Neue Domains könnten 2008 kommen

Wie Netzeitung.de berichtete, hat die Internet-Aufsichtsbehörde ICANN einen neuen Zeitplan für die Einführung von weiteren Internet-Endungen vorgeschlagen. Neue Domains könnte es danach schon im Sommer 2008 geben. «Wir wollen, dass die Verschiedenheit der Menschen, der Erde und der Wirtschaft sich auch im Internet widerspiegelt», sagte ICANN-Chef Paul Twoney.

Die Öffentlichkeit ist nun aufgerufen, zu den Vorschlägen Stellung zu nehmen. Wenn der Zeitplan und das Verfahren akzeptiert werde, könnten die ersten neuen Endungen zwischen Juni und August kommenden Jahres erscheinen, sagte Twoney.

Vollständiger Artikel: http://www.netzeitung.de/internet/648376.html

Kommentare sind abgeschaltet.